Samstag, 29.02.2020
 
StartseiteKlassik-Pop-et ceteraDie Sängerin und Liedermacherin Dota Kehr07.01.2017

Am MikrofonDie Sängerin und Liedermacherin Dota Kehr

Von der Straßenmusikerin zur Frontfrau und Produzentin - trotz ihrer Karriere singt die "Kleingeldprinzessin" immer noch überzeugend Klartext. Schon lange hatte Dota Kehr Musik zusammengesucht für den Fall, einmal ausgewählte Stücke vorzustellen. Jetzt hat sich der Wunsch für die 37-Jährige erfüllt, bei Klassik-Pop-et cetera.

(Annika Weinthal)
Die Sängerin Dota Kehr (Annika Weinthal)
Mehr zum Thema

Dota Kehr & Band Intelligente Lieder wider den Mainstream

Die Liedermacherin Dota Kehr Die Lieder der "Kleingeldprinzessin" im neuen Gewand

Sängerin Dota Kehr Warum ist zu wenig Wut nicht gut?

Dota Kehr Musikalischer Lyrik-Sommer

2003 nannte Dota Kehr sich auf ihrem ersten Album "Kleingeldprinzessin". Den Namen hatte sie von ihren Weltreisen mitgebracht, auf denen sie als Straßenmusikerin unterwegs gewesen ist. "Kleingeldprinzessin" heißt auch ihr eigenes Label, mit dem sie kompromisslos das veröffentlicht, was ihr wichtig erscheint. 

Preisträgerin der Deutschen Schallplattenkritik

Aus der Liedermacherin, die zur Gitarre sang, ist inzwischen eine Band-Chefin geworden, die mit Clubsounds und Elektro-Groves erfolgreich experimentiert. Auch ein abgeschlossenes Medizinstudium lenkte sie nicht von der Musik ab. Ihr jüngstes Album "Keine Gefahr" wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Der deutsche Kleinkunstpreis und der Fred-Jay-Textdichterpreis unterstreichen ihre Bedeutung als Autorin.

Leidenschaft für Musik aus Brasilien

Brasilien mit all seinen Stimmungen und Einflüssen ist Dota Kehrs große Passion. Als Kind sang sie brasilianische Lieder aus der Heimat ihres Babysitters mit, ohne die Sprache zu sprechen. Wie sehr ihr brasilianische Musik am Herzen liegt, beweist Dota Kehr auch mit ihrer Musikauswahl für "Klassik-Pop-et cetera".

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk