Mittwoch, 26.06.2019
 
Seit 21:05 Uhr Querköpfe
StartseiteKlassik-Pop-et ceteraDie Schauspielerin und Sängerin Meret Becker20.12.2014

Am MikrofonDie Schauspielerin und Sängerin Meret Becker

Meret Becker war in diesem Jahr sehr beschäftigt: Als zukünftige Berliner Kommissarin hat sie ihren ersten "Tatort" gedreht. Außerdem war sie in der Tragikomödie "Lügen und andere Wahrheiten" im Kino zu sehen - als kontrollsüchtige Zahnärztin. Eine jener Rollen, die wie für Meret Becker gemacht sind: skurril, sensibel und ziemlich eigensinnig.

Meret Becker bei der Aufzeichnung der NDR-Talkshow Tietjen und Hirschhausen im NDR-Studio auf dem Messegelände. Hannover, 08.04.2014 (imago / Future Image)
Meret Becker wurde u.a. mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. (imago / Future Image)

Sie ist die Schwester von Ben Becker, Tochter von Monika Hansen und Rolf Becker und Stieftochter von Otto Sander - von klein auf also war Meret Becker von Schauspielern umgeben. Sie selbst fühle sich in einer Rolle im Wesentlichen fremd gesteuert, so Meret Becker. Als Sängerin ihrer eigenen Songs könne sie sich dagegen ungebremst öffnen: Im Spätsommer ist mit "Deins und Done" ihr sechstes Album erschienen. Dass sie nicht nur die Kamera, sondern auch das Mikrofon liebt, stellt sie in "Klassik-Pop-et cetera" unter Beweis.

Für ihre Schauspielkunst ist sie mehrfach ausgezeichnet worden: u.a. mit dem Adolf-Grimme-Preis, dem Bayerischen und dem Deutschen Filmpreis. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk