Mittwoch, 22. Mai 2024

Archiv

Koalitionskrise
Von Lucke: FDP fährt die Ampel an die Wand

Nach vier verlorenen Landtagswahlen habe die FDP ein ungeheures Profilierungsbedürnis entwickelt, meint der Publizist Albrecht von Lucke. Angesichts ihres destruktiven Konfrontationskurses müsse man fragen, ob die Ampel noch handlungsfähig sei.

Heinemann, Christoph | 25. Mai 2023, 12:17 Uhr
Jurist, Politikwissenschaftler und Publizist Albrecht von Lucke im Porträt.
Aus Sicht des Publizisten Albrecht von Lucke hat sich die FDP von einem Koalitionspartner zu einer fundamentalen Opposition entwickelt. (picture alliance / Flashpic / Jens Krick)