Montag, 26. Februar 2024

Medizin
Neuer Ansatz gegen resistenten Krankenhauskeim

Neue Wirkstoffe gegen mulitresistente Keime zu entwickeln, gelingt nur selten. Wissenschaftler haben in der Zeitschrift "Nature" eine Substanz vorgestellt, aus der ein Antibiotikum gegen eines der gefährlichsten Bakterien entwickelt werden könnte.

Nordwig, Hellmuth | 16. Januar 2024, 16:36 Uhr
Der multiresistente Keim "Acinetobacter baumannii", 3D Illustration .
Löst ein resistenter Acinetobacter-Keim zum Beispiel eine Lungenentzündung aus, dann endet die oft tödlich. Er gehört zu den gramnegativen Bakterien. Seine Zellstruktur macht ihn besonders gefährlich, sodass kaum ein Medikament den Erreger bekämpfen kann. (imago / BSIP / image point)