Freitag, 01. März 2024

Grill: „Bauernsterben“
Wie Profitgier unsere Lebensgrundlagen vernichtet

In seinem Buch „Bauernsterben“ warnt der Journalist und Bauernsohn Bartholomäus Grill vor dem agrarindustriellen Komplex und dessen Wachstumsideologie. Dieser führe einen Krieg gegen die Natur - und damit auch gegen alle Menschen und sich selbst.

Neumann, Brigitte | 08. Januar 2024, 19:25 Uhr
Ein Blick von oben auf ein Spargelfeld mit fünf nebeinander herfahrenden Traktoren in Hessen.
In der modernen Landwirtschaft stecke eine tief verwurzelte Wachstumsideologie, schreibt der Journalist Bartholomäus Grill. (picture alliance / imageBROKER / Martin Moxter)