Montag, 28. November 2022

Archiv


Beim Wort genommen

"Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?" Dieser Satz wird Konrad Adenauer zugeschrieben. Im DLF-Magazin allerdings interessiert uns das Geschwätz von gestern. Vor allem interessiert uns, was Politiker heute versprechen und welche Versprechen sie morgen – also nach der Wahl – brechen.

06.06.2013

    Deshalb haben wir die Rubrik "Beim Wort genommen" geschaffen, in der wir genau hinhören und dem nachgehen, was der eine oder die andere im Eifer des Wahlkampfes sagt.

    Die Beiträge bisher, chronologisch absteigend:

    Rechtsanspruch für Kleinkinder auf einen Betreuungsplatz

    Was von Merkels Steuerversprechen bleibt

    Peer Steinbrück und die Mietpreisbremse

    Die Fluthilfe-Zusage der Bundesregierung

    Die Wirkung des Kindergelds

    Die Mindestrente der Linkspartei

    Energiewende à la Schwarz-Gelb