Dienstag, 23. April 2024

Expertenanhörung
Verbände kritisieren geplante Kindergrundsicherung

Die Kindergrundsicherung stößt bei Wohlfahrts- und Juristenverbänden auf Enttäuschung. Einige Kinder könnten sogar schlechter dastehen als zuvor, so die Befürchtung. Und auch mit Blick auf die Bürokratie fällt das Urteil der Verbände verheerend aus.

Geuther, Gudula | 08. September 2023, 06:45 Uhr
Ein kleines Kind mit einem Tretroller, einer gelben Jacke und einem pinken Rock. Auf dem Kopf hat das Kind einen blauen Helm. Auf dem Rücken einen Rucksack in Form eines blauen Fisches.
Während manche Verbände die Bündelung der Leistungen begrüßen, befürchten andere einen zusätzlichen bürokratischen Aufwand bei der geplanten KIndergrundsicherung. (imago / Michael Gstettenbauer)