Mittwoch, 08. Februar 2023

Leopard-2-Lieferung
Scholz erklärt seine Zögerlichkeit

Bundeskanzler Olaf Scholz hat im Bundestag und im TV erklärt, warum seine Regierung nun doch Kampfpanzer liefert. Seine zögerliche Haltung sei notwendig gewesen, um zu einer abgewogenen und mit den Bündnispartnern abgestimmten Lösung zu kommen.

Finthammer, Volker | 26. Januar 2023, 06:45 Uhr

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), nimmt an der Regierungsbefragung im Bundestag teil. Zuvor hatte Scholz mitgeteilt, dass die Bundesregierung Leopard-Kampfpanzer an die Ukraine liefern will.
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) verteidigte seine zögerliche Haltung - er habe sich niemals treiben lassen (picture alliance / dpa / Michael Kappeler)