Bischofskonferenz
Der schwierige Umgang mit Rechtsextremen

Die katholischen Bischöfe beraten in Augsburg unter anderem über den Zustand der Demokratie – und über den richtigen Umgang mit der AfD. Während manche Bischöfe dafür plädieren, das Gespräch zu suchen, fordern andere eine klare Abgrenzung.

Riemann, Jasper | 19. Februar 2024, 05:15 Uhr
Die Brunnenstatue des Herkules in der Maximilianstraße vor der Basilika Sankt Ulrich und Afra in Augsburg
Die deutsche Bischofskonferenz findet vom 19. bis 22. Februar in Augsburg statt. (picture alliance / dpa / Stefan Puchner)