Dienstag, 16. August 2022

Historiker zu Boris Johnson
Geppert: "Er war und blieb ein begnadeter Selbstdarsteller"

Als Premierminister habe Boris Johnson nichts getan, um seine "hohlen und großen Versprechungen" zu erfüllen, sagte der Historiker Dominik Geppert im Dlf. Ihm habe charakterlich der Mut gefehlt, um unpopuläre Entscheidungen zu treffen. Die tiefe Spaltung bei den Konservativen werde nach dem Rücktritt nun mit aller Macht aufbrechen. Johnsons Nachfolger werde es sehr schwer haben, prognostizierte Geppert.

Siniawski, Adalbert | 10. Juli 2022, 08:12 Uhr

Der britische Premier Boris Johnson zieht eine Grimasse am Rednerpult.
Boris Johnson habe komplett das Format für das Amt des Premierministers gefehlt, sagte Dominic Geppert. (picture alliance/Associated Press/ Peter Byrne)