Freitag, 01. März 2024

Scholz besucht Biden
Ukraine-Hilfe, Nahost - und eine große Sorge

Der Bundeskanzler will bei seinem Gespräch mit US-Präsident Biden die Zukunft der Ukraine-Hilfe ausloten. Auch der Gazakrieg steht auf der Tagesordnung. Überschattet wird das Treffen von einer Debatte über den Gesundheitszustand des US-Präsidenten.

Detjen, Stephan | 09. Februar 2024, 05:11 Uhr
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) steigt aus einem Airbus der Flugbereitschaft der Luftwaffe nach der Ankunft in den USA. Scholz will US-Präsident Biden im Weißen Haus treffen.
Hauptthema bei dem Besuch des Kanzlers werden die Militärhilfe für die Ukraine sein. (picture alliance / dpa / Michael Kappeler)