Dienstag, 21. Mai 2024

Besuch in China
Bundeskanzler Scholz pocht auf faire Wettbewerbsbedingungen für Autohersteller

Bundeskanzler Scholz hat sich für offene Automärkte in Europa ausgesprochen, auch für chinesische Fahrzeuge.

15.04.2024
    China, Shanghai: Bundeskanzler Scholz nimmt an einer Townhall mit Studierenden an der Tongji-Universität teil.
    Kanzler Scholz befindet sich auf einer dreitägigen China-Reise. (Michael Kappeler/dpa)
    Allerdings müsse der Wettbewerb immer fair bleiben, sagte Scholz bei einer Diskussion mit Studierenden der Tongji-Universität in Shanghai. So dürfe es kein Dumping und keine Überproduktion geben. Auch müssten die Urheberrechte geschützt werden. - Morgen wird Scholz von Staatschef Xi empfangen.
    Diese Nachricht wurde am 15.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.