Mittwoch, 06. Juli 2022

Neun-Euro-Ticket
Ricarda Lang (Grüne): Den ÖPNV ins Zentrum der Verkehrspolitik stellen

Das geplante Neun-Euro-Ticket werde Bürger entlasten und könne Impulse für den öffentlichen Nahverkehr setzen, sagte die Co-Parteivorsitzende der Grünen, Ricarda Lang, im Dlf. Gleichzeitig müssten Bund und Länder aber auch langfristige Maßnahmen für die Wende hin zu ökologischer Mobilität auf den Weg bringen.

Schulz, Sandra | 20. Mai 2022, 07:15 Uhr

Ein Regionalexpress fährt in den Hauptbahnhof Köln ein, Menschen warten am Gleis.
Kritiker befürchten, dass durch das Neun-Euro-Ticket noch mehr Züge überfüllt sein werden (picture alliance/Oliver Berg/dpa)