Freitag, 06.12.2019
 
Seit 02:10 Uhr Dlf-Magazin
StartseiteCorsoFan-Treffen und Marketing-Event27.06.2019

CCXP in KölnFan-Treffen und Marketing-Event

Die Kölner Messe wird derzeit von Comic-Helden, Manga-Figuren und Fantasiewesen beherrscht. Zur Comic Convention CCXP werden bis Sonntag einige Tausend Comic-Fans erwartet. Doch die Branche nutze das Treffen auch für das eigene Marketing, sagte Popkultur-Journalist Kai Löffler im Dlf.

Kai Löffler im Gespräch mit Sigrid Fischer

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
In bunten Kostümen stehen sogenannte Cosplayer auf der Comic und Filme-Messe "Comic Con Experience" (CCXP) in Köln. (dpa/ Rolf Vennenbernd)
Verkleidete Comic-Fans, sogenannte Cosplayer, bei der Eröffnung der Comic Convention CCXP in Köln (dpa/ Rolf Vennenbernd)
Mehr zum Thema

Comic-Con in San Diego Was die weiblichen Nerds umtreibt

Joe Shuster als Comic-Held Warum der Schöpfer von Superman in Armut lebte

Superheldencomic aus Schriftstellerhand Von Panthern, Kriegen und Königen

Geschichte des Comics Max und Moritz waren einflussreich

In Köln treffen sich derzeit tausende Comic-Fans bei der Comic Convention CCXP - viele verkleidet in den Kostümen ihrer Helden wie "Batman" oder "Spider Man". Bis Sonntag werden auch neue Filme vorgestellt - etwa ein Spin-off der Action-Reihe "Fast & Furious".

"Es ist eine komische Mischung aus Promotion und Fan-Veranstaltung. Man hat also diesen riesigen Kinosaal und diese Panels, wo dann beispielsweise das 'Fast & Furious'-Spin-off beworben wird mit Jason Statham und Idris Elba, die dann Fragen beantworten. Und ein paar Meter weiter sitzen dann Comic-Legenden wie David Lloyd. Also Kreativität und Marketing kommen da auf eine ganz ungewöhnliche Art zusammen", sagte der Journalist Kai Löffler im Deutschlandfunk.

Neben Statham und Elba wird auch der Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau aus der Serie "Game of Thrones" auftreten.

Eine Cosplayerin steht auf der Comic und Filme-Messe "Comic Con Experience" (CCXP) zwischen zwei Figuren aus dem Film Transformers. (dpa/ Rolf Vennenbernd)Comic Con Experience in Köln (dpa/ Rolf Vennenbernd)

Die Comic- und Filmmesse CCXP findet zum ersten Mal in Deutschland statt. Im vergangenen Jahr gab es mit der CCXP in Sao Paulo die nach Angaben des Veranstalters größte Verantaltung dieser Art weltweit.

Kai Löffler hat für "Corso - Kunst und Pop" die Eröffnung der CCXP verfolgt und berichtet, dass sich hier ein anderer Fokus zeige, als bei anderen Conventions: "Es sind eben auch jetzt die Filmstudios vertreten, die ihre neuen Filme bewerben. Spiele sind auch vertreten - Rollenspiele, Tabletop-Spiele - aber eben doch als Nische eher in der Ecke der Halle."

Seit einigen Jahren finden Conventions nach US-amerikanischem Vorbild auch in Deutschland statt. 

 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk