Mittwoch, 20.10.2021
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteSport AktuellGeneralprobe für Olympia16.09.2021

Chinesische NationalspieleGeneralprobe für Olympia

In Xi'an sind die Chinesischen Nationalspiele vor 60.000 Zuschauern eröffnet worden. Tickets waren für die Feier im Stadion der zentralchinesischen Stadt nicht verkauft worden. Alle Zuschauerinnen und Zuschauer wurden eingeladen von den staatlichen Organisatoren. Die allermeisten trugen Masken in den chinesischen Nationalfarben rot-gelb.

Von Steffen Wurzel

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
210915 -- XI AN, Sept. 15, 2021 -- Chinese President Xi Jinping, also general secretary of the Communist Party of China Central Committee and chairman of the Central Military Commission, attends the opening ceremony of China s 14th National Games in Xi an, capital city of northwest China s Shaanxi Province, Sept. 15, 2021. Xi declared the 14th National Games open in Xi an on Wednesday evening. CHINA-XI AN-XI JINPING-14TH NATIONAL GAMES-OPENING CN LixXueren PUBLICATIONxNOTxINxCHN (IMAGO / Xinhua)
Chinas Staatschef Xi Jinping (4. v. r.) bei der Eröffnung der 14. Chinesischen Nationalspiele. Die Spiele gelten vor allem auch als organisatorischer Testlauf für die Olympischen Winterspiele in Peking im Februar 2022. (IMAGO / Xinhua)

Mit riesigem Applaus und Jubel wurde Staats- und Parteichef Xi Jinping im Stadion empfangen. Er eröffnete die chinesischen Nationalspiele, die bis Ende September andauern. An die 20.000 Sportlerinnen und Sportler aus allen 33 Landesteilen der Volksrepublik messen sich in mehr als 30 Sportarten. Es geht bei diesen Spielen aber nicht nur ums Sportliche.

Testlauf für Olympia 

Diese Nationalspiele Chinas gelten vor allem auch als organisatorischer Testlauf für die Olympischen Winterspiele in der Hauptstadt Beijing in fünf Monaten; vor allem als Testlauf in Sachen Umgang mit dem Corona-Virus. Das Ausgangsland der Covid19-Pandemie ist zwar schon seit vielen Monaten so gut wie coronafrei, aber trotzdem ist die Nervosität groß. Testen, Impfungen kontrollieren und das Nachverfolgen möglicher Fälle ist also ein großes Thema bei den chinesischen Nationalspielen. Wobei allen klar ist: Die Olympischen Winterspiele im Februar werden deutlich komplizierter.

Einreisen bereiten Probleme 

Angesichts geschlossener Grenzen und harter Quarantäne-Regeln in China ist weiter völlig unklar, wie tausende ausländische Athleten, Trainerinnen und Journalisten in die Volksrepublik einreisen sollen. Bei der Eröffnung der chinesischen Nationalspiele am Abend hat die Staatsführung erneut auch die politische Komponente des Sports in China deutlich gemacht. Die Eröffnungsfeier hatte viele nationalistische und militärisch anmutenden Elemente. Die rund anderthalbstündige Show stand unter dem Motto "Kämpfen für eine neue Ära - mutig den neuen Weg gehen".

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk