Montag, 08. August 2022

Weltärztepräsident zu Pandemie
Montgomery fordert "konkordante, gleiche" Urteile zur Corona-Bekämpfung

Mit seiner überspitzten Rede von "kleinen Richterlein“, die 2G-Regeln stoppten, wollte er eine Diskussion anstoßen, sagt Weltärztepräsident Montgomery. Ein einziges Oberlandesgericht habe die 2G-Regelung im Einzelhandel gekippt, sechs andere sie bestätigt, sagte Montgomery im Dlf und wünschte sich "konkordante, gleiche Urteile bundesweit“.

Heckmann, Dirk-Oliver | 30. Dezember 2021, 07:18 Uhr

Frank Ulrich Montgomery, Präsident des Weltärztebundes
Frank Ulrich Montgomery, Präsident des Weltärztebundes (picture alliance / dpa / Eventpress Stauffenberg)