Samstag, 13. April 2024

Archiv

Debatte um Brexitverlängerung
Chaos ohne Ende?

Der Brexit geht wohl in die Verlängerung. Mitte der Woche werden das britische Parlament und die EU darüber entscheiden. Derweil zeichnet sich in Großbritannien keine Mehrheit für einen bestimmten Kurs ab. Nicht nur die Politik, das ganze Land ist tief gespalten, während Europa hilflos zuschauen muss.

Moderation: Jörg Münchenberg | 18.03.2019
Demonstration vor dem britischen Unterhaus nach der Abstimmung zur Verschiebung des Austrittdatums. 14.3 Ralf Günther, London
Düstere Zukunft? Das Ringen um den Brexit geht weiter (Deutschlandradio / Ralph Günther)
Was also bringt eine Verschiebung des Austrittsdatums? Was bedeutet das für die anstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament? Ist der harte Brexit endgültig vom Tisch oder wird er am Ende sogar komplett abgeblasen?
Leider liegt für dieses Bild keine Bildbeschreibung vor
Mehr Beiträge zum Brexit (AFP / Tolga Akmen)
Gesprächsgäste:
  • Gisela Stuart, ehemalige Labour-Abgeordnete
  • Daniel Caspary, CDU, Chef der CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament
  • Friedbert Meurer, Deutschlandradio-Korrespondent in London
Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de