Sonntag, 07.03.2021
 
Seit 13:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteQuerköpfeSchonungslose Inklusion!02.10.2019

Der Kabarettist Tan CaglarSchonungslose Inklusion!

Wenn Tan Caglar in seinem schnittigen Sport-Rollstuhl auf die Kabarettbühnen rollt, dann eröffnet er gern seine Shows mit den Worten: „Ihr seht schon, ich bin gehandicapt …“, lässt dann eine Pause, um fortzufahren: „Ja, ich bin Türke.“

Von Elmar Krämer

Tan Caglar sitzt im Schneidersitz auf dem Boden in einem hell ausgeleuchteten Fotostudio und schaut nach links auf einen Rollstuhl. Rechterhand liegt ein Baskettball. (Angela Wulf)
"Rollt bei mir": der Comedian, Autor und Rollstuhlbasketballer Tan Caglar (Angela Wulf)
Mehr zum Thema

Tan Caglar

Tan Caglar war schon als Model auf dem Laufsteg, als Basketballprofi auf dem Court und ist als Motivationscoach für das Deutsche Rote Kreuz unterwegs. Wenn er von Inklusion spricht, dann ist das erstens sehr persönlich und zweitens verdammt witzig, wie ihm etliche Teilnehmer seiner Workshops attestierten. Warum also nicht auf die Kabarettbühne?

Gesagt getan: 2018 gewann er den Publikumspreis beim Stuttgarter Besen, war für den Prix Pantheon nominiert. „Rollt bei mir …!“, sagt er und so heißt auch sein erstes Solo-Programm.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk