Dienstag, 01.12.2020
 
Seit 03:05 Uhr Weltzeit
StartseiteKlassik-Pop-et ceteraRaue Schönheit14.11.2020

Der Schriftsteller Jonathan FranzenRaue Schönheit

Jonathan Franzen ist einer der erfolgreichsten und hierzulande bekanntesten US-amerikanischen Autoren. Als er seinen Weltbestseller "Die Korrekturen" vollendet hatte, wollte er nur eines hören: die Ballettmusik "Petruschka" von Igor Strawinsky.

Porträtaufnahme eines mittelalten Mannes mit Brille und ernstem Blick. (picture alliance/KEYSTONE/ENNIO LEANZA)
Hört Musik mit totalem Fokus und in sehr geringen Dosen: Jonathan Franzen. (picture alliance/KEYSTONE/ENNIO LEANZA)
Mehr zum Thema

Jonathan Franzen: "Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?" Vorbereitung auf ein Leben mit der Klimakatastrophe

Jonathan Franzen: "Das Ende vom Ende der Welt" Weckruf für den Naturschutz

Schriftsteller Geert Mak "In meiner Familie herrschte angenehme Anarchie"

1959 wurde Jonathan Franzen in Western Springs bei Chicago geboren und wuchs nahe St. Louis, Missouri, auf. Er studierte Germanistik am Swarthmore College in Pennsylvania und Deutsche Literatur in München und Berlin. Für seinen Roman "Die Korrekturen" erhielt er 2001 den National Book Award, 2013 wurde ihm für sein Gesamtwerk der WELT-Literaturpreis verliehen, 2017 zeichnete ihn die Frank-Schirrmacher-Stiftung für sein Schaffen aus, das unsere Gegenwart und deren Befindlichkeiten mit Empathie, Kalkül und Ironie zur Erscheinung bringe, so die Stiftung.

Debatte um Klima-Essay

Jonathan Franzen ist leidenschaftlicher Ornithologe. Seine Beobachtungen der Naturräume fließen auch in sein Werk ein, wie in den 2018 erschienen Essayband "Das Ende vom Ende der Welt". Vor 14 Monaten veröffentlichte der Schriftsteller im Magazin The New Yorker einen Klima-Essay, der auch in Deutschland heiß diskutiert wurde: "Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen? Gestehen wir uns ein, dass wir die Klimakatastrophe nicht verhindern können". Heute lebt der 61-Jährige vorzugsweise in Santa Cruz, Kalifornien. Von dort stellt er uns über eine Videokonferenz seine Lieblingsmusik vor und reflektiert über sein Leben und Werk.

Musik-Laufplan

Titel: ABC
Länge: 02:54
Interpret: The Jackson Five with Michael Jackson
Komponist: Freddie Perren, Fonce Mizell, Berry jr Gordy, Deke Richards
Label: Polystar
Plattentitel: Fetenhits 70s - Best of The Jackson Five Greatest Hits

Titel: "Sorella, o buona sorella". Für 2 Singstimmen und Orchester
aus: Suor Angelica. Oper in einem Akt (Triptychon) 
Länge: 02:36
Solist: Renata Scotto (1934-)(Sopran)(Schwester Angelica)
Solist: Ileana Cotrubas (1939-)(Sopran)(Schwester Genoveva)
Chor: Ambrosian Opera Chorus
Orchester: New Philharmonia Orchestra
Dirigent: Lorin Maazel
Komponist: Giacomo Puccini
Label: CBS
Best.-Nr: M3K79312

Titel: Club Mekon
Länge: 03:29
Interpret: The Mekons
Komponist: Steve Goulding, Tom Greenhalgh, Susie Honeyman, Jon Langford, Sally Timms, Mr. Knee
Label: ROUGH TRADE
Best.-Nr: RTD132CD

Titel: Alice springs
Länge: 01:50
Interpret: Liz Phair
Komponist: Liz Phair
Label: Atlantic
Best.-Nr: 7924292
Plattentitel: Whip-smart

Titel: (12) Danse des tziganes und (13) Danse des cochers et des palefreniers
aus: Pétruschka. Burleske Szenen in vier Bildern (Original-Version von 1911)  
Länge: 03:07
Orchester: Columbia Symphony Orchestra
Dirigent: Igor Strawinsky
Komponist: Igor Strawinsky
Label: Sony Classical

Titel: Turn it on
Länge: 02:48
Interpret: Sleater-Kinney
Komponist: Carrie Brownstein, Corin Tucker, Janet Weiss
Label: MATADOR/ROUGH TRADE
Best.-Nr: OLE 2692

Titel: John Riley
Länge: 03:01
Interpret: The Byrds
Komponist: Robert "Bob" Gibson, Rick Neff
Label: COLUMBIA
Best.-Nr: 88697873802
Plattentitel: Fifth dimension

Titel: Over the rainbow
Länge: 03:32
Interpret: Israel "Iz" Kamakawiwo'ole
Komponist: Harold Arlen
Label: Polystar
Plattentitel: Klangcafe Somewhere over the rainbow - the best of Israel Kamakawiwo'ole (Iz)

Titel: That's How I Escaped My Certain Fate
Länge: 02:06
Interpret: Mission of Burma
Komponist: Clint Conley
Label: Matadaor
Plattentitel: vs.

Titel: Airborne
Länge: 03:17
Interpret: Wussy
Komponist: Chuck Cleaver, Lisa Walker
Label: Shake It! Records
Plattentitel: Funeral Dress

Titel: Tell me why
Länge: 02:59
Interpret: Neil (and Crazy Horse) Young
Komponist: Neil Young
Label: Reprise Records
Best.-Nr: 9362497901
Plattentitel: After the goldrush

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk