Der TagAlte Kämpfe bei der AfD

Die AfD zieht nach der Wahl mit weniger Abgeordneten in den Bundestag ein. Die alten Richtungskämpfe sind aber geblieben. Dabei geht es auch um die Fraktionsspitze. Außerdem: Tessa Ganserer ist eine von zwei Trans-Frauen, die neu im Parlament sitzen. Mit welchen Erwartungen blickt die Abgeordnete auf ihre Zeit im Bundestag?

Von Katharina Peetz | 30.09.2021

Berlin: Tino Chrupalla (l-r), AfD-Bundesvorsitzender, Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD, und Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD, stehen für ein Gruppenfoto mit weiteren Fraktionsmitgliedern zu Beginn ihrer Fraktionssitzung zusammen.
AfD-Fraktionssitzung im Bundestag (Kay Nietfeld/dpa)
Mitwirkende:
Nadine Lindner, Dlf-Hauptstadtstudio
Tessa Ganserer, Bundestagsabgeordnete Bündnis 90/Die Grünen