Sonntag, 25.10.2020
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagAtomendlager ohne Gorleben28.09.2020

Der TagAtomendlager ohne Gorleben

90 Gebiete in Deutschland eigenen sich als Atomendlager - Gorleben allerdings nicht. Außerdem: kurz vor der Zielgeraden wird der Wahlkampf in den USA immer härter. Dabei wird auch der Supreme Court so politisiert.

Von Sonja Meschkat

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Vier gelbe Fässer mit radioaktivem Abfall stehen neben einem Weg auf dem ein gelber Richtungspfeil am Boden nach rechts zeigt. (picture alliance / dpa / Wolfram Kastl)
Zwischenlager in Karlsruhe (picture alliance / dpa / Wolfram Kastl)

Gorleben ist raus als Atomendlager. Dafür gibt es 90 andere Gebiete in Deutschland, in denen atomarer Müll endgelagert werden könnte. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat heute ihren Zwischenbericht vorgestellt. Axel Schröder ist Landeskorrespondent für Hamburg, beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema Endlager und ordnet ein.

Welche Haltung bringt Amy Coney Barrett mit, wenn sie mögliche neue Richterin am Supreme Court in den USA wir? Die Juraprofessorin gilt als konservativ und sehr gläubig, betont allerdings, dass politische Kriterien in ihrer Urteilsfindung keine Rolle spielen. Warum der Supreme Court in diesem Wahlkampf so stark politisiert wird, klären wir mit unserer Washington-Korrespondentin Doris Simon.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk