Der TagDer Streit um Nemi El-Hassan

Der WDR hat sich gegen eine Zusammenarbeit mit der Journalistin Nemi El-Hassan entschieden. Es ist das vorläufige Ende eines wochenlangen Streits. Aber viele Fragen bleiben offen. Außerdem: Seit einem Jahr herrscht Krieg in Äthiopien - jetzt spitzt sich die Lage dort zu.

Von Tobias Armbrüster | 03.11.2021

Ein Mann auf dem Drahtseil balanciert verschiedene Sprechblasen aus.
Ein Streit mit vielen Facetten - und mit Fallstricken: Die Kontroverse um Nemi El-Hassan (imago/ Gary Waters)
Mitwirkende:
Sebastian Engelbrecht, Deutschlandfunk, Landesstudio Berlin
Antje Diekhans, ARD, Korrespondentin für Zentral- und Ostafrika