Sonntag, 25.10.2020
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagDie Rolle der Türkei im Konflikt um Berg-Karabach29.09.2020

Der TagDie Rolle der Türkei im Konflikt um Berg-Karabach

Seit Jahrzehnten schwelt der Konflikt zwischen Aserbaidschan und Armenien um die Region Berg-Karabach im Südkaukasus. Seit einigen Tagen kommt es wieder zu heftigen Gefechten. Die Türkei unterstützt Aserbaidschan - wieso? Außerdem: Bus und Bahn stehen vielerorts still wegen eines bundesweiten Warnstreiks im ÖPNV.

Von Katharina Peetz

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Das ist ein Foto, das von einem Video stammt, das das armenische Verteidigungsministerium veröffentlicht hat. E soll die Zerstörung von Panzern zeigen.   (afp/Armenisches Verteidigungsministerium )
Ein Bild aus einem Video des armenischen Verteidigungsministeriums, das die Zerstörung von Panzern zeigen soll. (afp/Armenisches Verteidigungsministerium )

ARD-Korrespondent Christian Buttkereit in Istanbul erläutert Details über die Rolle der Türkei im Konflikt um die Region Berg-Karabach.

Der Fokus des Warnstreiks der Beschäftigten im ÖPNV ist Nordrhein-Westfalen. Dlf-Landeskorrespondentin Vivien Leue über die Forderungen und Perspektiven der Streikenden. 

Feedback an: dertag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk