Der TagHackerangriffe - Wer schützt die Kommunen?

Immer wieder gibt es Hackerangriffe, auch auf kommunale Verwaltungen. Das Problem ist nicht neu, scheint aber in letzter Zeit vermehrt vorzukommen, zuletzt wurde die Behörde in Witten angegriffen. Woran liegt das und wo liegen die Versäumnisse auf politischer Seite? Außerdem: Steigende Inzidenzen - wie kommen wir mit Corona durch den Winter?

Von Sonja Meschkat | 22.10.2021

Visualisierung eines digitalen Sicherheitsschlosses
NFTs befinden sich in der Blockchain, einem dezentralen Sicherungsverfahren (IMAGO / Alexander Limbach)
Mitwirkende:
Manuel Atug, Experte für Cybersicherheit, Gründungsmitglied von AG Kritis
Martin Mair, Deutschlandfunk Wissenschaftsredaktion
Rückmeldungen an: dertag@deutschlandfunk.de