Mittwoch, 17. April 2024

Der Tag
Hat Claus Weselsky alles richtig gemacht?

Keine weiteren Streiks, und Lokführer dürfen weniger arbeiten. Nur wer bezahlt am Ende dafür? Und: Die UN-Behindertenrechtskonvention gilt in Deutschland schon 15 Jahre lang. Doch im Arbeitsmarkt hat sich kaum etwas geändert. (11:50)

Schulz, Josephine | 26. März 2024, 17:00 Uhr
Claus Weselsky, GDL-Bundesvorsitzender, hebt auf einer Solidaritäts-Kundgebung bei der Fortsetzung der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder die Faust.
Mangelndes Personal in den Zügen und Unpünktlichkeit hätte die Bahnführung zu verantworten, kritisiert GDL-Chef Claus Weselsky. Dieses Missmanagement müssten andere verbessern. (picture alliance / dpa / Fabian Sommer)