Samstag, 21.09.2019
 
Seit 09:10 Uhr Das Wochenendjournal
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagKneift Carles Puigdemont?12.02.2019

Der TagKneift Carles Puigdemont?

Wird der Katalonien-Konflikt am Obersten Gerichtshof von Spanien endlich durch juristische Fakten entschärf? Diese Hoffnung dürfte enttäuscht werden. Und: Auch in Deutschland bläst Airbnb der Wind immer stärker ins Gesicht.

Von Jasper Barenberg

Der ehemalige katalanische Regierungschef Puigdemont schaut über eine Brüstung im finnischen Parlament in Helsinki. (picture alliance /dpa /Lehtikuva /Antti Aimo-Koivisto)
Mal in Brüssel, mal in Berlin - der ehemalige katalanische Regierungschef Carles Puigdemont (picture alliance /dpa /Lehtikuva /Antti Aimo-Koivisto)

Der Prozess gegen 12 Angeklagte vor dem Obersten Gericht in Spanien lässt den Katalonienkonflikt in aller Schärfe wieder aufbrechen, meint mein Kollegen Hans-Günter Kellner. Das Verfahren verhärtet erneut die Fronten und könnte sogar die ohnehin fragile Regierung in Madrid in Schwierigkeiten bringen.

Ähnlich wie in Frankreichs Hauptstadt Paris erfährt Airbnb auch in Deutschland immer mehr Widerstand, vor allem in größeren Städten. Oftmals zurecht, findet Sina Fröhndrich aus unserer Wirtschaftsredaktion. Und hält die scharfen Töne gegen das Unternehmen in Teilen doch für scheinheilig. Weil Politiker damit gerne auch vom eigenen Versagen ablenken.

Feedback gerne an: dertag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk