Freitag, 16.11.2018
 
Seit 21:05 Uhr On Stage
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagRettet Bernie Sanders die SPD?31.10.2018

Der TagRettet Bernie Sanders die SPD?

Die SPD bräuchte einen Typen wie Sanders, sagt Peer Steinbrück. Aber Moment, er hätte das ja selbst sein können? Warum die SPD immer viel redet, aber nie was tut. Außerdem: Kriegsübungen in Norwegen. Oder sind es doch eher Kriegsspiele?

Von Ann-Kathrin Büüsker

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
SPD Schriftzug (Christoph Schmidt/dpa)
SPD-Logo (Christoph Schmidt/dpa)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Nach den schlechten Ergebnissen bei den Landtagswahlen in Bayern und Hessen leckt sich die SPD ihre Wunden. Doch weil der mediale Fokus derzeit auf der CDU liegt und sich alles um die Frage dreht, wer ihr im Amt als Parteivorsitzende folgen könnte, liegt der Reformprozess bei der SPD erstmal auf Eis. Dabei wäre es dringend Zeit, meint unser Reporter Jürgen Zurheide. Die SPD redet immer viel, aber es passiert nichts.

Nato-Manöver in Norwegen

Die Nato probt gerade mit rund 50.000 Soldatinnen und Soldaten den Ernstfall in Norwegen. Darunter auch mehr als 8000 deutsche Kräfte. Die Bundeswehr musste sich allerdings ganz schön strecken um dieses Aufgebot losschicken zu können, berichtet Klaus Remme. Er hat sich vor Ort mit der Bundesverteidigungsministerin ein Bild von der Übung gemacht.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk