Freitag, 26.02.2021
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagWas die "Wohnbauoffensive" bisher gebracht hat23.02.2021

Der TagWas die "Wohnbauoffensive" bisher gebracht hat

Die Bundesregierung ist zufrieden mit der Bilanz zur Wohnbauoffensive, auf die man sich 2018 geeinigt hatte. Man habe alle zentralen Punkte umgesetzt, so Horst Seehofer, nicht nur Innen- sondern auch Bauminister. Haben die Maßnahmen wirklich das gebracht, was sie sollten? Außerdem: Ab heute tagt die Deutsche Bischofskonferenz in ihrer Vollversammlung. Bis Donnerstag sollen u.a. die Kirchenaustritte und die Missbrauchsfälle diskutiert werden.

Von Sonja Meschkat

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Zwei Kräne auf einer Baustelle der Wohnungsbaugesellschaft Howoge in Berlin, im Bildvordergrund ist ein grüne Wiese zu sehen. (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)
Bauarbeiten auf einer Baustelle der Wohnungsbaugesellschaft Howoge. Es werden unter anderem soziale Mietwohnungen in Holz-Hybridbauweise gebaut (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)

Mitwirkende:

Panajotis Gavrilis, Deutschlandfunk Hauptstadtstudio

Christiane Florin, Deutschlandfun Redaktion "Religion und Gesellschaft"

Rückmeldungen an: dertag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk