Freitag, 20.09.2019
 
Seit 09:10 Uhr Europa heute
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagWeg mit der Ungleichheit!23.08.2019

Der TagWeg mit der Ungleichheit!

Es ist ein Klassiker der SPD-Forderungen: Die Vermögenssteuer. Doch was bringt sie wirklich? Außerdem: Brauchen wir den G7-Gipfel noch oder kann der weg?

Von Philipp May

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Drei Menschen stehen bei der Mietendemo in Berlin zusammen und halten ein Schilder mit der Aufschrift "Friede Den Hütten - Krieg Den Palästen". (Imago / IPON)
Seit Jahrhunderten ein Klassiker des Protests: Der "Hessische Landbote" fragte wie der Reichtum gerecht verteilt werden kann. (Imago / IPON)

Die SPD legt ein neues Konzept für eine Vermögenssteuer für Reiche und Superreiche vor. Zehn Milliarden Euro sollen so jährlich in die Staatskasse fließen. Doch so plausibel eine Extrasteuer für die Reichsten dieses Landes klingt, so schwer ist es, sie umzusetzen. Stefan Bach, Steuerexperte vom Deutschen Institut für Wirtschaftsorschung (DIW), erklärt, warum er skeptisch ist, dass die SPD ihr Konzept wird umsetzen können.

Im französischen Atlantikort Biarritz findet an diesem Wochenende der G7-Gipfel statt. Doch von Einigkeit über den zukünftigen Kurs der Welt sind die sieben größten Industrienationen des Westens so weit entfernt wie nie zuvor. Frankreich-Korrespondent Jürgen König glaubt dennoch, dass der Megagipfel einen Mehrwert schaffen kann.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk