Samstag, 25.05.2019
 
Seit 06:10 Uhr Informationen am Morgen
Auf den Spuren der EU in Deutschland - Reihe in "Deutschland heute" (picture alliance / dpa / Stephanie Pilick)

Am 26. Mai findet die Wahl zum EU-Parlament statt - eine Schicksalswahl, heißt es bereits. Und überall gibt es Kampagnen, möglichst zahlreich wählen zu gehen. "Das Projekt Europa ist in Gefahr", warnen Politiker - doch wie wird dieses Projekt eigentlich hier in Deutschland sichtbar? Wo werden Unternehmen, Arbeitsplätze, soziale Projekte oder neue Verkehrswege durch EU-Gelder gefördert? Was bringen uns die Reisefreiheit und der freie Handel - und welche Probleme schaffen sie? Wie versuchen Wahlkämpfer, EU-kritische Bürgerinnen und Bürger zu überzeugen? Und wie arbeitet eigentlich die Vertretung der Europäischen Kommission am Brandenburger Tor in Berlin?






















Weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk