Mittwoch, 21. Februar 2024

Norbert Röttgen
Halbherzige Hilfe für Ukraine verlängert Krieg

Die Bundesregierung verweigere der Ukraine entscheidende Waffenlieferungen wie Taurus-Marschflugkörper, kritisiert CDU-Politiker Norbert Röttgen. Es fehle auch an Vorbereitungen auf absehbare Munitionsmängel. Die Ukraine drohe so, weiter auszubluten.

Armbrüster, Tobias | 03. Januar 2024, 07:15 Uhr
Der CDU-Politiker Norbert Röttgen steht an einem Rednerpult im Deutschen Bundestag.
Wie das Jahr 2024 für die Ukraine wird, hänge entscheidend von der Unterstützung des Westens und damit auch Deutschlands ab, sagt Norbert Röttgen (CDU). (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)