Seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Mittwoch, 23.10.2019
 
Seit 04:05 Uhr Radionacht Information
StartseiteForschung aktuellTag 1 - "Diese Saturn-Rakete ist fabelhaft geflogen"16.07.2019

Die Apollo-11-ChronikTag 1 - "Diese Saturn-Rakete ist fabelhaft geflogen"

16. Juli 1969

Mit 160 Millionen PS befördern die Raketenmotoren der Saturn V die Crew von Apollo 11 in die Erdumlaufbahn. Kurz darauf nehmen Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins Kurs auf den Mond. Bevor sie das erste Mal durchatmen können, müssen sie allerdings umparken - um an die Mondlandefähre anzudocken.

Von Dirk Lorenzen

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Die Rakete der Apollo 11-Mission bei ihrem Start am 16. Juli 1969 in Cape Canaveral (NASA)
110 Meter hoch, 3000 Tonnen schwer: Mit einer Nutzlast von 120 Tonnen ist die Saturn V die leistungsfähigste Rakete, die Menschen je gebaut haben. Pro Sekunde strömten 20 Tonnen Treibstoff in die fünf Triebwerke der ersten Stufe. (NASA)
Mehr zum Thema

Die Apollo-11-Chronik Tag 0 - Der Countdown läuft

Die Apollo-11-Chronik Tag 2 - "Die Aussicht ist nicht von dieser Welt"

Die Apollo-11-Chronik Tag 3 - Der lange Weg zum Mond

Dossier: 50 Jahre MondlandungDossier: 50 Jahre Mondlandung (Astronaut Buzz Aldrin fotografiert von Neil Armstrong) (NASA) (NASA)

4.15 Uhr Ortszeit Cape Canaveral, Florida (9.15 Uhr Mitteleuropäische Zeit): Die Astronauten werden geweckt.

NASA-Kommentator: The astronauts, the prime crew, were awakened at 4:15 am Eastern Daylight as planned in their countdown, and proceeded to have a physical examination in which they were declared flight-ready. They sat down for the normal astronaut fare on launch day, as far as breakfast is concerned; orange juice, steaks, scrambled eggs, toast and coffee.

"Nach einer kurzen medizinischen Untersuchung wurden alle drei für flugtauglich erklärt. Sie haben das traditionelle Astronauten-Frühstück vor einem Start zu sich genommen: Orangensaft, Steaks, Rührei, Toast und Kaffee."

6.27 Uhr: Die Besatzung fährt im Bus zur Startrampe.

NASA-Kommentator: Some 27 minutes later, 8 miles away from the crew quarters at the Kennedy Space Center atop the launch pad at complex 39, 6:54 am, the commander, astronaut Neil Armstrong, was the first to board the spacecraft.

"27 Minuten später hat sie der Aufzug zur Spitze der Startrampe gebracht und Neil Armstrong geht als erster an Bord des Raumschiffs."

Neil Armstrong bei einem letzten Com-Check bevor es an Bord geht (NASA)Apollo 11-Kommandant Neil Armstrong bei einem letzten Com-Check bevor es an Bord geht. (NASA)

Reporter: "Der Kommandant Neil Armstrong ist 38 Jahre alt, übrigens kein Berufsoffizier wie viele seiner Kollegen. Es ist bemerkenswert, dass die USA einen Zivilisten dazu ausersehen haben, als erster Mensch den Mond zu betreten. Armstrong stammt aus Ohio, ist verheiratet, hat zwei Kinder."

NASA-Kommentator: He was followed about 5 minutes later by Mike Collins.
"Fünf Minuten später folgte ihm Mike Collins."

Reporter: "Pilot des Raumschiffes, das den Mond umkreist, während das Mondboot landet, ist Michael Collins, Oberstleutnant der US-Luftwaffe, 38 Jahre alt, geboren in Rom, verheiratet drei Kinder."

Michael Collins bevor es an Bord geht (NASA)Navigator Michael Collins vor dem Einstieg ins Raumschiff. (NASA)

NASA-Kommentator: And finally Buzz Aldrin, the man who is sitting in the middle seat during lift-off, was the third astronaut to come aboard.
"Und schließlich Buzz Aldrin. Der Mann, der beim Start in der Mitte sitzt, kam als dritter Astronaut an Bord."

Reporter: "Zweiter Mann auf dem Mond soll Doktor Edwin Aldrin sein. Oberst der US-Luftwaffe. Er ist 39 Jahre, stammt aus New Jersey, ist verheiratet und hat drei Kinder."

Edwin Aldrin beim Com-Check vor dem Einsteigen (NASA)Edwin alias 'Buzz' Aldrin beim letzten Kommunikationscheck, bevor er an Bord geht. (NASA)

NASA-Kommentator: We are still aiming to a planned lift-off at the start of the lunar window 9 32 AM eastern daylight. This is Kennedy Launch control.
"Wir planen noch immer gleich zu Beginn des Startfensters abzuheben."

9.29 Uhr: Noch drei Minuten - die automatische Startsequenz beginnt.

NASA-Kommentator: All still go at this time. Neil Armstrong reported back, when he received the good wishes: Thank you very much, we know it will be a good flight.

"Alle Systeme auf Go. Neil Armstrong hat sich für die guten Wünsche bedankt und gesagt: Wir wissen, dass es ein guter Flug wird."

Astronauts reported, feels good. T minus 25 seconds.
"Die Astronauten melden, dass sie sich gut fühlen."
Reporter: "20 Sekunden noch bis zum Start... 15 Sekunden."

9.32 Uhr: Apollo 11 startet zum Mond.

12, 11, 10, 9, 8 ignition sequence starts, 6, 5, 4, 3,2, 1, zero. All engines running. Lift off. We have a lift off! 32 minutes past the hour, lift off of Apollo 11! Tower cleared!

Start der Saturn-V-Rakete (NASA)Start der Saturn-V-Rakete: Mission Apollo 11 ist auf dem Weg zum Mond. (NASA)

"Und da schlagen aus der Rakete die ungeheuren orangefarbenen Flammen heraus, die einen blenden, selbst hier blenden auf der Pressetribüne in über sechs Kilometern Entfernung. In einem ungeheuren flammenden Wall und Rauchschwall steigt die Rakete mit einem unbeschreiblichen Donner ganz langsam in die Höhe. Das ist wirklich ein fabelhafter Anblick. Kein Fernsehschirm kann das wirklich hinüber bringen, wie sie ganz gerade in den Himmel steigt und langsam jetzt auf den Winkel von 72 Grad geht. Und hier erhebt sich ein ohrenbetäubender Jubel, sie hören es selbst. Der ganze Boden bebt unter uns. Neil Armstrong, Michael Collins and Edwin Aldrin auf dem Weg zum Mond!"

CapCom Houston: Apollo 11, Houston. You're good at 1 minute.
"Apollo 11, hier Houston: Alles gut nach einer Minute."

Armstrong: Roger. 

NASA-Kommentator: Downrange 35 miles [65 km], 30 miles [56 km] high. Standing by for the outboard engine cut-down now.
"Entfernung 65 Kilometer, 56 Kilometer hoch. Bereit für das Abschalten der ersten Raketen-Stufe."

9.34 Uhr: Zweieinhalb Minuten nach dem Start

Armstrong: Staging. And ignition.
"Erste Stufe abgetrennt. Zweite Stufe gezündet."

CapCom Houston: 11, Houston. Thrust is Go, all engines. You're looking good.
"Apollo 11: Alle Triebwerke liefern Schub."

Armstrong: Ah, Roger. You're loud and clear, Houston.

9.39 Uhr: Sieben Minuten nach dem Start

NASA-Kommentator: Downrange, 530 miles [982 km]; altitude, 95 miles [176 km]; velocity, 17,358 feet per second [5,291 m/s]. Apollo 11 is still right down the ground track. Still Go at 7 minutes, 41 seconds.

"Entfernung 982 Kilometer, Höhe 176 Kilometer, Geschwindigkeit 19.000 Kilometer pro Stunde. Apollo 11 ist genau auf Kurs."
CapCom: 11, this is Houston. You are Go for staging. Over.
"Apollo 11: Ihr habt grünes Licht für die Abtrennung der zweiten Stufe."
Armstrong: Understand, Go for staging. And... Staging, and ignition.
"Verstanden. Go für Stufentrennung. Trennung – und Zündung der dritten Stufe."
CapCom: Ignition confirmed. Thrust is Go, 11.

NASA-Kommentator: Velocity is 23,128 feet per second [7,049 m/s]. Downrange, 1,000 miles [1,852 km]; altitude, 101 miles [187 km]

9.43 Uhr: 11 Minuten nach dem Start. Apollo 11 erreicht die Erdumlaufbahn und das Triebwerk wird abgeschaltet.

CapCom: Roger. Shutdown. We copy 101.4 by 103.6 miles, 187.8 by 191.9 km]. Apollo 11, this is Houston. You are confirmed Go for orbit.
"Eure Bahn ist 188 bis 192 Kilometer hoch. Apollo 11: Wir bestätigen, Ihr seid im Orbit."

12.16 Uhr: 2 Stunden 44 Minuten nach dem Start - die Crew zündet erneut das Triebwerk und nimmt Kurs auf den Mond.

CapCom: Apollo 11, this is Houston. You are Go for TLI. Over.
"Apollo 11, hier Houston. Grünes Licht für TLI, die Trans Lunar Insertion."
Collins: Apollo 11. Thank you.
CapCom: Roger. Out.
Collins: Ignition.
CapCom: We confirm ignition. Thrust is good. Everything's still looking good.
"Wir bestätigen die Zündung. Alles sieht gut aus."
Armstrong: Roger.

NASA-Kommentator: Velocity 32,000 feet per second. Altitude 130 miles.
"Geschwindigkeit 35000 Kilometer pro Stunde. Höhe 240 Kilometer."

Collins: I see a bright star out there, must be Venus.
"Ich sehe einen hellen Stern da draußen. Das muss die Venus sein."

NASA-Kommentator: Cut off.
"Triebwerk aus."

Armstrong: Hey, Houston, Apollo 11. That Saturn gave us a magnificent ride.
"Hey, Houston, hier Apollo 11. Diese Saturn-Rakete ist fabelhaft geflogen."

CapCom: Roger, 11. We'll pass that on. And, it certainly looks like you are well on your way now.
"Verstanden, Apollo 11. Wir leiten es weiter."

NASA-Kommentator: That was Neil Armstrong praising the launch vehicle.
"Das war Neil Armstrong, der die Rakete gepriesen hat."

12.46 Uhr: Die Crew koppelt das Apollo-Raumschiff von der dritten Raketenstufe ab.

CapCom: Apollo 11, this is Houston. You're Go for separation.

"Apollo 11, Stufentrennung einleiten."
Collins: Here we go.
Armstrong: Okay, Houston, we're about to Sep.
Collins: Thrusting...
Armstrong: Sep!
"Trennung erfolgt!"

12.54 Uhr: Die Crew dreht das Raumschiff mit den Steuerungsdüsen, um an die Mondlandefähre anzudocken. Die war beim Start gut geschützt im oberen Teil der dritten Raketenstufe verstaut.

CapCom: Apollo 11, this is Houston. Can you give us a status report, please?
"Apollo 11: Könnt Ihr uns bitte einen Status-Bericht geben?"

Armstrong: Roger. We are docked.
"Wir haben an der Landefähre angedockt."

NASA-Kommentator: "This is Apollo Control at 4 hours, 4 minutes. Apollo 11's velocity now is 17,014 feet per second [5,186 m/s]. Its distance from Earth, 11,753 nautical miles [21,767 km]. We're about 5 minutes away from ejection of the Lunar Module and about 35 minutes away from this evasive maneuver."

"4 Stunden 4 Minuten Bordzeit. Apollo 11 ist 21.800 Kilometer von der Erde entfernt. In fünf Minuten werden Raumschiff und Mondfähre von der Raketenstufe getrennt."

13.49 Uhr: Die wichtigsten Aufgaben nach dem Start sind erledigt. Die Crew kann zum ersten Mal durchatmen und Neil Armstrong wirft einen Blick aus dem Fenster.

Armstrong: We didn't have much time, Houston, to talk to you about our view out of the window when we were preparing for LM ejection. But after that time, we can see that the weather was good about everywhere. There was a cyclonic depression in the North of Canada. Greenland was clear, we could see the ice cap.

"Houston. Wir konnten Euch noch gar nicht sagen, was wir hier aus dem Fenster sehen. Das Wetter ist fast überall gut. Nur im Norden von Kanada gibt es einen Wolkenwirbel. Über Grönland ist es klar, wir konnten die Eiskappe sehen." 

Capcom: Roger, we copy. I guess you can see it very good from up there. We show you roughly 19000 miles out now.
"Verstanden. Ihr habt bestimmt eine tolle Aussicht von da oben. Ihr seid jetzt rund 35000 Kilometer entfernt."

Collins: If we are late in answering, it's because we are munching sandwiches.
"Wenn wir etwas spät antworten, liegt das daran, dass wir gerade Sandwiches essen."

Capcom: I wish, I could do the same here.
"Das würde ich hier unten auch gern machen."

Collins: Don't leave the console!
"Verlass‘ bloß nicht die Konsole!"

Capcom: Don't worry, I won't.

22.26 Uhr: Die Crew ruht sich aus.

NASA-Kommentator: We expect they will attempt to get some sleep shortly. ...At this time, Apollo 11 is 61,509 nautical miles [113,915 km] from Earth, traveling at a speed of 7,449 feet per second [2,270 m/s] which would translate to about 5,000 miles an hour [8,000 km/h]. At 12 hours, 54 minutes; this is Apollo Control, Houston.

"Die Besatzung versucht nun, etwas Schlaf zu bekommen. Apollo ist jetzt 114.000 Kilometer von der Erde entfernt und bewegt sich mit 8000 Kilometern pro Stunde. 12 Stunden und 54 Minuten nach dem Start – hier spricht das Apollo-Kontrollzentrum in Houston."

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk