Montag, 22. April 2024

Bundeswehr in Litauen
Näher am Krieg

Knapp 5000 deutsche Soldatinnen und Soldaten sollen bald fest in Litauen stationiert werden, zur Abschreckung Russlands. Das NATO-Land grenzt an Belarus und Kaliningrad. Die Bundeswehr muss sich dort auch mit hybrider Kriegsführung auseinandersetzen.

Herter, Gerwald | 03. April 2024, 18:40 Uhr
Ein Leopard-Panzer der Bundeswehr bei der Übung "Griffin Storm" in Pabrade, Litauen, 2023.
In Litauen fanden bereits Übungen der NATO mit Beteiligung der Bundeswehr statt, so zum Beispiel "Griffin Storm" im Sommer 2023. (picture alliance / photothek / Thomas Imo)