Mittwoch, 17. April 2024

Archiv

Soziale Gerechtigkeit
Warum Utopien scheitern

Träume vom besseren Leben sterben nicht aus, und auch nicht Menschen, die diese Träume für sich umsetzen. Utopien aber richten sich auf die Zukunft ganzer Gesellschaften. Was hindert uns noch daran, die Welt für alle gerecht zu machen?

Mathias Greffrath | 18. Dezember 2022, 09:30 Uhr
Ein Herz mit einem Peace-Zeichen liegt vor einem Sternenhimmel (Symbolbild)
Die utopischen Bilder idealer Gesellschaften entstanden in einem Jahrhundert der Umbrüche und Unsicherheiten (imago images / faithie / faithie via www.imago-images.de)