Freitag, 12. April 2024

Klimaanpassung
Kürbisanbau im Hochwassergebiet

In Bangladesch ist bewirtschaftetes Land vom steigenden Meeresspiegel bedroht. Überschwemmungen sind jetzt schon ein Problem. Hilfsorganisationen starteten 2022 ein Projekt mit neuen Anbaumethoden im Hochwassergebiet. Dort bauen landlose Frauen Kürbisse an.

Stang, Michael | 27. März 2024, 16:47 Uhr
Eine Verkäuferin verkauft Kürbis in Sadarghat, Dhaka, Bangladesch.
Kürbisse sind für das Projekt in Bongram Char ideal: Die einjährigen Pflanzen brauchen viel Platz, den es dort reichlich gibt. Für landlose Frauen eine Chance, Geld zu verdienen. (Getty Images / NurPhoto / Mohammad Saiful Islam)