Dienstag, 23.07.2019
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseiteCorsoDie Lage der Liga in den letzten 50 Jahren23.08.2013

Die Lage der Liga in den letzten 50 Jahren

Corsogespräch mit dem Sportjournalisten Ronald Reng

Als am 24. August 1963 die Geburtsstunde der Bundesliga schlug, spielte Heinz Höher gerade beim Meidericher SV. Entlang der bewegten Geschichte des zeitweise als Deutschlands größtes Fußballtalent gehandelten Stürmers, erzählt Ronald Reng die Lage der Liga in den vergangenen fünf Jahrzehnten.

Mit Susanne Luerweg

Lothar Emmerich und Timo Konietzka freuen sich am 24.8.1963 über das erste Tor der Fußball-Bundesliga. (picture alliance / dpa / Tell)
Lothar Emmerich und Timo Konietzka freuen sich am 24.8.1963 über das erste Tor der Fußball-Bundesliga. (picture alliance / dpa / Tell)

Er galt zeitweise Deutschlands größtes Fußballtalent: Heinz Höher spielte in Leverkusen, wechselte dann ins für damalige Verhältnisse ferne Duisburg zum Meidericher SV. Im neuen Verein erlebte er die Geburtsstunde der Bundesliga mit. Der Sportjournalist und Schriftsteller Ronald Reng erzählt die 50-jährige Ligageschichte mit all ihren Höhen und Tiefen anhand der persönlichen Geschichte des Ex Fußballers, Ex-Trainers Heinz Höher. Der heute 75-Jährige wollte sein Leben erzählen und hat sich bewusst Ronald Reng ausgesucht, da er dessen Biografie über Robert Enke gelesen hatte. Warum Heinz Höher für Rengs Liga-Geschichte der ideale Zeitzeuge war, erzählt er im Corsogespräch.

Das vollständige Gespräch mit Ronald Reng können Sie mindestens bis zum 23. Januar 2014 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk