Samstag, 20. April 2024

Westukraine
Der russische Angriffskrieg ist im Alltag überall präsent

Heldenfriedhöfe, Binnenflüchtlinge und verstärkt auch Raketenangriffe: Die Westukraine galt bisher als relativ sicher. Doch auch wenn die Menschen versuchen, dort ihrem Alltag nachzugehen, ist der russische Angriffskrieg immer Thema.

Dornblüth, Gesine | 27. März 2024, 06:25 Uhr
In der Mariä-Himmelfahrts-Kirche, der griechisch-katholischen Kirche in dem Karpatenort in der Westukraine, beten die Kirchgänger für den Frieden in der Ukraine. (zu dpa "Das friedliche Leben im angegriffenen Land")
Viele ukrainische Soldaten stammen aus der Westukraine. Für sie gibt es Gedenkgottesdienste und Heldenfriedhöfe. (picture alliance / dpa / Andreas Stein)