Archiv

Doping"Sie können alle Seiten wegschmeißen"

Der ehemalige DLV-Bundestrainer und engagierte Anti-Doping-Kämpfer Hansjörg Kofink hat den Abschlussbericht der Steiner-Kommission scharf kritisiert. Er könne mit den Ergebnissen der Studie nichts anfangen.

Hansjörg Kofink im Gespräch mit Jessica Sturmberg | 26.07.2014

Hansjörg Kofink kritisierte den Abschlussbericht als völlig unzureichend. Er habe keine neuen Erkenntnisse finden können. "Sie können alle 74 Seiten wegschmeißen", sagte er im Interview mit dem Deutschlandfunk. "Ich finde nichts anderes. Warum sitzen hier noch mal sechs, sieben hochkarätige Leute und diskutieren und am Ende kommt das heraus, was jeder schon kennt".
Ein Problem solcher Kommissionen sei auch, dass sie nie zu einem Ende kämen. Eine Kommission würde der nächsten folgen. Das alles sei nicht zielführend.
Das vollständige Gespräch können Sie bis mindestens 26. Januar 2015 als Audio-on-demand abrufen.