Mittwoch, 22. Mai 2024

Archiv

Dürre, Unwetter, Hunger
Hydrologe: "Wir müssen uns stark anpassen"

Hydrologe Fred Hattermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung fordert harte Maßnahmen in der Landwirtschaft im Kampf gegen den Klimawandel. Andernfalls drohen Produktionsstopps, Fluchtbewegungen und Hungersnöte.

Kuhlmann, Susanne | 19. Mai 2023, 11:35 Uhr
Trocken gefallener St. Andräer Zicksee im burgenländischen Seewinkel.
Trockenheit bedoht die Landwirtschaft und damit auch die Nahrungssicherheit für viele Menschen. (dpa / picture alliance / Hans Klaus Techt )