Mittwoch, 20.03.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteSternzeitDer Mond und sein goldener Henkel16.03.2019

Eine besondere MonderscheinungDer Mond und sein goldener Henkel

Der zunehmende Mond zeigt heute Abend bei hoffentlich klarem Himmel bereits im Fernglas einen interessanten Anblick. Am Terminator, an der Licht-Schatten-Grenze, die während der zunehmenden Mondphasen den linken Rand des sichtbaren Mondes markiert, geht derzeit die Sonne auf.

Von Hermann-Michael Hahn

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Der Mond mit Goldenem Henkel am 25.4.2018  (Peter Schmidt/Volkssternwarte Köln)
Der Mond mit Goldenem Henkel am 25.4.2018 (Peter Schmidt/Volkssternwarte Köln)

Dort werden also ständig neue Bereiche der Mondoberfläche vom Licht der aufgehenden Sonne erfasst und dadurch für uns Erdbewohner sichtbar.

Wer schon einmal im Gebirge gewesen ist, weiß, dass die Strahlen der aufgehenden Sonne morgens zuerst die Bergspitzen beleuchten und den Talboden erst einige Zeit später erreichen.

Entsprechendes gilt natürlich auch für den Sonnenaufgang auf dem Mond. Hoch aufragende Kraterränder und Bergspitzen tauchen zuerst im Sonnenlicht auf, tiefer liegende Kraterböden erst viel später, denn im Vergleich zur Erde vollzieht sich der Sonnenaufgang auf dem Mond sozusagen in Zeitlupe.

Der Mond mit Goldenem Henkel, Vorschau auf den Anblick heute Abend  (Stellarium)Der Mond mit Goldenem Henkel, Vorschau auf den Anblick heute Abend (Stellarium)

Weil ein Tag auf dem Mond 29,5 irdische Tage dauert und der Mond deutlich kleiner als unser Heimatplanet ist, kommt die Licht-Schatten-Grenze auf dem Mond nur rund hundertmal langsamer voran als bei uns.

Heute erreicht sie den nordöstlichen Rand des Regenmeeres, das uns als linkes "Auge" des Mondgesichts erscheint. Dort befindet sich ein nachträglich von den Lavaströmen des Regenmeeres überfluteter Krater, die sogenannte Regenbogenbucht, deren höher gelegener Rand zuerst im Sonnenlicht auftaucht.

Weil seine Form an den Henkel einer Tasse erinnert, nennen Mondbeobachter die Erscheinung heute Abend den goldenen Henkel.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk