Einsamkeitsbarometer
Knapp acht Millionen Menschen von Einsamkeit betroffen

Jeder neunte Mensch in Deutschland fühlt sich häufiger als nur manchmal einsam. Besonders gefährdet sind Alleinerziehende oder pflegende Familienmitglieder, aber auch Menschen mit geringen Bildungsabschlüssen, chronisch Kranke und Flüchtlinge.

Geuther, Gudula | 30. Mai 2024, 12:41 Uhr
Eine Person steht in Unschärfe hinter einem regennassen Fenster.
Bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 29 Jahren fühlt sich sogar jeder Siebte öfter als manchmal einsam. (imago / Addictive Stock / Alberto Menendez )