Freitag, 09. Dezember 2022

EU-Gaspreisdeckel
Energie-Experte: Europa braucht einen eigenen Energiebinnenmarkt

Es sei risikoreich, den Gaspreis in der EU zu deckeln, sagt Georg Zachmann von der Brüsseler Denkfabrik Bruegel. Die globale Nachfrage sei zu groß. Stattdessen sollten die EU-Staaten ihre eigenen Möglichkeiten zur Energiegewinnung ausschöpfen.

Klein, Bettina | 06. Oktober 2022, 06:50 Uhr

Kritiker befürchten, dass ein Preislimit dazu führe, dass Gas nicht mehr an EU-Staaten verkauft werde.
In LNG zu investieren heißt auch, sich für die Energieerzeugung auf weitere Jahrzehnte an einen fossilen Energieträger zu binden (imago images / VWPics / Matthew D. White)