Sonntag, 21. April 2024

Archiv

Industrie nach Atomausstieg
Ausbau nachhaltiger Energieproduktion soll Arbeitsplätze sichern

Die AKW-Abschaltung wird keine Energieversorgungslücke verursachen, sagt Tekin Nasikkol, Gesamtbetriebsrat von Thyssenkrupp. Die Politik müsse nun den Ausbau nachhaltiger Energieerzeugung vorantreiben und für wettbewerbsfähige Energiepreise sorgen.

Schmidt-Mattern, Barbara | 13. April 2023, 06:50 Uhr
Tekin Nasikkol
Die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie muss durch niedrige Energiepreise erhalten bleiben, sagt Tekin Nasikkol, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats von Thyssenkrupp. (picture alliance / dpa / Rolf Vennenbernd)