DAVA bei der EU-Wahl
Keine Wahl für Muslime

Die meisten deutschen Parteien sprechen Muslime nicht direkt an, sondern lieber über sie. Journalist Eren Güvercin sieht darin eine vertane Chance - gerade für konservative Parteien. Die Erdoğan-nahe DAVA-Partei möchte diese Lücke schließen.

Schulz, Benedikt | 05. Juni 2024, 09:37 Uhr
Eine Frau mit Kopftuch wirft einen Zettel in eine Urne.
Die Wahlbeteiligung unter Muslimen ist in Deutschland traditionell niedriger als im Rest der Bevölkerung. (epd / imago stock&people)