Montag, 27. Juni 2022

Migration
Flucht ist ein Prozess - Interview mit Migrationsforscher Benjamin Etzold

In der Politik fehle der Wille, mit Migration konstruktiver umzugehen, sagt der Migrationsforscher Benjamin Etzold. Die EU mache sich durch den Fokus auf Grenzsicherung erpressbar. Wenn man wirklich Ordnung in das Chaos bringen wolle, müsse man Menschen langfristige Perspektiven anbieten.

Schulz, Benedikt | 12. Dezember 2021, 07:14 Uhr

Eine Gruppe von Flüchtlingen auf dem Weg zu einer temporären Unterkunft im Logistikzentrum Bruzgi, am Grenzübergang Bruzgi-Kuznica Bialostocka an der weiߟrussisch-polnischen Grenze.
Eine Gruppe von Flüchtlingen auf dem Weg zu einer temporären Unterkunft im Logistikzentrum Bruzgi, am Grenzübergang Bruzgi-Kuznica Bialostocka an der weiߟrussisch-polnischen Grenze. (imago / SNA / Viktor Tolochko)