Mittwoch, 11.12.2019
 
StartseiteQuerköpfeSisters of Comedy in Magdeburg und Köln20.11.2019

Frauenpower im Kabarett (1/4)Sisters of Comedy in Magdeburg und Köln

Anne Kraft, Ingrid Wenzel, Nele Jäger, Sabine Münz und Ilka Hein: Am 12. November standen sie gemeinsam auf der Bühne in Magdeburg. Sie gehören zu rund 250 "Sisters of Comedy", die an diesem Tag zeitgleich in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz bewiesen haben: Frauen haben Humor!

Mitschnitt vom 12.11.2019 aus dem Moritzhof in Magdeburg

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Fünf Kabarettistinnen stehen auf der Bühne (Tommy Eickhorst)
Die "Sisters of Comedy" in Magdeburg: Anne Kraft, Ingrid Wenzel, Nele Jäger, Sabine Münz, Ilka Hein (Tommy Eickhorst)

Nach ihrem furiosen Auftakt im vergangenen Jahr, sind die "Sisters of Comedy" zurückgekehrt. Erneut haben sich Künstlerinnen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengetan, um gemeinsam am 12. November zu zeigen, wie viele Frauen es in der Kabarett- und Comedyszene gibt. An 41 Spielorten standen sie auf den Bühnen in den Sparten Poetry-Slam, Stand-up, Kabarett, Singer-Songwriterin, Gesang, Schauspiel und Puppenspiel. Ein Großteil der Einnahmen ging auch in diesem Jahr wieder an Projekte für Frauen.

Deutschlandfunk hat die Aktion als Medienpartner erneut in mehreren Städten begleitet.

Heute hören Sie die Highlights aus dem Moritzhof in Magdeburg. Mit der Patin der Show, der Pantomimin Nele Jäger, Anne Kraft an der Ukulele, Cartoonistin und Stand-uperin Ingrid Wenzel als Mobilitätsexpertin und Sabine Münz mit einer Ansprache für alle "zukünftigen Leichen". Moderiert wurde der Abend von Ilka Hein.

Ausserdem berichtet die Mitgründerin der "Sisters of Comedy", Dagmar Schönleber, wie sich die Künstlerinnenbewegung in einem Jahr entwickelt hat und wofür sie sich einsetzt. Sie stand gemeinsam mit Anka Zink, Mirja Regensburg und Sabine Wiegandt als "dat Rosi" im Kölner Stollwerck auf der Bühne. Auch daraus sind einige Highlights zu hören. Darunter ein brandneuer Musiktitel des Eurovision Song Contests und eine Schulung in  antiagressiven Umgangsformen in der Familien WhatsApp Gruppe.

  

Gruppenbild mit fünf Kabarettistinnen auf einer Bühne im Kölner Stollwerck (Christian Hebrock)Die Sisters of Comedy in Köln: Sabine Wiegand, Mirja Regensburg, Dagmar Schönleber, Schirmherrin Bettina Mötting und Anka Zink (Christian Hebrock)

Die Sendung ist der Auftakt für eine vierteilige Reihe über die "Sisters of Comedy". Am 27. November, 4. und 11. Dezember geht es weiter mit Mitschnitten aus Auftritten in München, Oberhausen und Stuttgart. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk