Donnerstag, 29. September 2022

Politologe zur Ukraine-Krise
„Eine gesamte Besetzung der Ukraine kommt nicht in Frage“

Sollte sich die Ukraine für eine NATO-Mitgliedschaft entscheiden, werden russische Truppen in der Ostukraine bleiben und den Donbass völlig abriegeln, glaubt der Politologe Heinz Gärtner vom International Peace Institute in Wien. Das wäre das Maximum, was Putin mit einem militärischen Aufmarsch erreichen wolle.

Schulz, Benedikt | 23. Januar 2022, 08:11 Uhr

Ein ukrainischer Soldat bei Gefechten in der Ortschaft Marjinka westlich von Donezk
Ein ukrainischer Soldat in der Ortschaft Marjinka westlich von Donezk. Über Jahre herrschen im Osten des Landes bürgerkriegsähnliche Zustände zwischen moskautreuen Separatisten und proeuropäischen Kräften. Seit dem Frühjahr 2021 kommt es zu einer massiven Aufrüstung russischer Truppen entlang der ukrainischen Grenze. (AFP / Oleksandr Ratushniak)