Montag, 15. April 2024

Archiv

Dammbrüche von Gletscherseen
Sind 15 Mio Menschen gefährdet?

Der Klimawandel lässt die Gletscher schmelzen. Damit steigt auch die Gefahr, dass Gletscherseen zu groß werden und Dämme plötzlich brechen. Für die Menschen in Orten talabwärts kann das schnell tödlich enden. Eine Studie hat das Risiko untersucht.

Röhrlich, Dagmar | 06. März 2023, 16:44 Uhr
Sicht auf den Amalia Gletscher in Chile und den davor liegenden Gletschersee
Um das Risiko für Menschen zu senken, brauche man an die Situation vor Ort angepasste Maßnahmen, so Experten. müsse man prüfen, wie man aufgrund der Situation vor Ort am besten reagiere. (picture alliance / Zoonar / Steven Heap)