Politischer Aschermittwoch
Bundespolitiker verurteilen Ausschreitungen in Biberach

Nach Störungen und Beleidigungen wurde der politische Aschermittwoch der Grünen aus Sicherheitsgründen abgebrochen. Regierung und Opposition kommentieren das durchweg ablehnend bis empört. Der Bauernverband distanziert sich von Störaktionen.

Geuther, Gudula | 15. Februar 2024, 06:40 Uhr
Protestierende und Polizei vor der Stadthalle Biberach am 14. Februar. Die dortige Veranstaltung der Grünen zum politischen Aschermittwoch wurde aus Sicherheitsgründen abgebrochen.
Waren das "Bauernproteste" in Biberach? Wer genau dort demonstriert hat, ist noch nicht abschließend geklärt. (picture alliance / dpa / Silas Stein)