Heizungsgesetz (GEG)
Energie-Expertin: Klimaziel wird nicht erreicht, das ist klar

Energieexpertin Kemfert hofft, dass durch das GEG CO2 eingespart werden kann, auch wenn das Klimaziel nicht mehr erreicht werde. Fördermöglichkeiten müssten besser erklärt werden und "die Leute müssen aufhören, Gasheizungen einzubauen", so Kemfert.

Grunwald, Maria | 08. September 2023, 12:16 Uhr
Vor einer grauen Wand hängt ein weisser Heizkörper.
Die Politik, aber auch das Handwerk müssten besser erklären, was das GEG bedeutet und welche Fördermöglichkeiten es gibt, sagt Energieökonomin Claudia Kemfert. (Unsplash / Bernard Hermant)